Samstagslektüre: Gefährdet, gestrandet, gerettet

Zwei Beiträge, die doch irgendwie zusammenhängen: Der Fotograf Jimmy Nelson porträtiert bedrohte Kulturen. Ihr Lebensraum ist gefährdet. So wie das Leben vieler Menschen, die keine Chance auf Freiheit in ihren Heimatländern sehen und gen Europa ziehen. Ein italienisches Dorf zeigt, dass sowohl der EU als auch den Flüchtlingen am meisten geholfen ist, wenn man sie mit offenem Armen empfängt – die Perlen der Woche.

Weiterlesen

Samstagslektüre: Die Macht von Musik und Militär

Hören, so lange es noch geht! Zwei Radiofeatures werfen uns in lärmende Städte Afrikas: nach Bamako in Mali, das als neues Musik-Mekka gilt; und nach Kairo, wo Sammy Khamis über sich, seine Familie und sein Heimatland inmitten der Wirren des ägyptischen Militärputsches berichtet. Beide sind nur vorübergehend in den Mediatheken. Außerdem: Die Frage, ob heute Wähler oder Konsumenten mehr Macht haben? Die Perlen der Woche.

Weiterlesen