Samstagslektüre: Die Macht von Musik und Militär

Hören, so lange es noch geht! Zwei Radiofeatures werfen uns in lärmende Städte Afrikas: nach Bamako in Mali, das als neues Musik-Mekka gilt; und nach Kairo, wo Sammy Khamis über sich, seine Familie und sein Heimatland inmitten der Wirren des ägyptischen Militärputsches berichtet. Beide sind nur vorübergehend in den Mediatheken. Außerdem: Die Frage, ob heute Wähler oder Konsumenten mehr Macht haben? Die Perlen der Woche.

  • Eigentlich wollte Sammy Khamis ein kleines Radio-Feature aus Ägypten schreiben. Doch als er in Kairo ankam, war erst einmal überwältigt. Die Stadt, in der seine Familie lebt, steht Kopf. Keiner weiß, wie es nach dem Militärputsch weitergeht. Er muss sich rasieren, um nicht länger für einen Muslimbruder gehalten zu werden, muss endlose Debatten über sich ergehen lassen und sich selbst mit der Frage konfrontieren: Wird das gut gehen, für die Stadt und die Menschen, die ihm so Nahe stehen? Eine herzergreifendes Stück Zeitgeschichte.
  • Die Wahl ist rum. Kehrt jetzt wieder Ohnmacht ein – gerade in Zeiten der größten außerparlamentarischen Opposition seit Gründung der Bundesrepublik? Von wegen: Die Macht liegt in unseren Händen. Jeden Tag stimmen wir ab – mit der Kreditkarte. Wir leben in einer Konsumentendemokratie, schrieb Wolfgang Uchatius in einem ZEIT Dossier, das jetzt auch online zu lesen ist. Wahlen ersetzt das nicht. Und erst recht keine verantwortungsvollen Politiker. Denn ausgerechnet sie könnten dem Staat ein bisschen der Macht zurückgeben, die ihnen entglitten ist. Aber wollen wir das wirklich?

So viele Nachrichten sind in der vergangen Woche an uns vorbeigerauscht. So viele haben wir nur hastig zum Ende gescrollt. Das Wochenende bietet endlich die Zeit, auch lange Stücke zu zu lesen, zu schauen und zu hören. Einmal wöchentlich sammel ich hier meine persönlichen Perlen der Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s