Samstagslektüre: Grenzgänger

Die Geschichte einer Freundschaft zweier Männer, die an einem Achttausender beinahe ums Leben gekommen sind. Und das BMX-Video einer lebenden Berliner Legende – die Perlen der Woche

  • Ach, was soll der ganze intellektuelle Kram? Bleiben wir beim Extremsport. Es gibt in Berlin eine lebende Legende: Tobias Wicke. Er fährt seit etwa 20 Jahren BMX, was sich in der Sportart wohl auch wie eine Ewigkeit anfühlen muss. Er hat sich den ganzen Trends verweigert, hat weder Vorder- noch Hinterradbremse abgeschraubt. Auch die vier Pegs (diese eigenartigen Stangen) hat er immer verteidigt. Und yeah, in den Jahren hat er seinen Style übel verfeinert und rockt in seinem aktuellen Clip wie eh und je. 
  • Und zuletzt noch ein bisschen Werbung in eigener Sache: Heute um 12 Uhr wird bin endlich mit meiner Radio-Reportage über eine Entwicklungshelferin im Kongo live aus Sendung. Die Sternzeit: „Karrierestart in Kinshasa“

So viele Nachrichten sind in der vergangen Woche an uns vorbeigerauscht. So viele haben wir nur hastig zum Ende gescrollt. Das Wochenende bietet endlich die Zeit, auch lange Stücke zu zu lesen, zu schauen und zu hören. Einmal wöchentlich sammel ich hier meine persönlichen Perlen der Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s